Donnerstag, 11. August 2016

Maxi Cosi Einschlagdecke

Hallo Ihr Lieben!

Diesmal hab ich Euch nichts zum Anziehen mitgebracht! Mal was Neues...



Eine Freundin hat sich für Ihr Baby eine Maxi-Cosi Einschlagdecke gewünscht.
Da sie für den Übergang gewünscht war und weil die Kleinen im Maxi Cosi auch oft ins Schwitzen geraten, sollte sie einlagig sein.

Gewählt habe ich deshalb einen tollen Doubleface-Jersey. Er ist innen (auf der Babyseite) leicht angeraut wie Frottee. Ich liiieeebe Frottee für Kinder, weil er so angenehm zu tragen ist und Feuchtigkeit sofort aufnimmt.
Außen fühlt sich der Stoff wie Fleece an und sorgt so für eine super Wärmeregulierung.





Überhaupt bin ich ganz begeistert von der Decke. Wieso hatte ich sowas nicht?? Echt praktisch, die Decke hat Gurtschlitze für das Dreipunkt-Gurtsystem. So kann die Decke immer im Maxi Cosi bleiben. Baby rein, Gurt zu, zugedeckt und Los geht`s!

Man kann sogar variieren ob man das Baby zuerst mit den seitlichen "Flügeln" puckt und dann den Fußsack schließt, ober umgekehrt.

Jetzt aber genug geschwärmt... Bin gespannt wie Ihr mein kuscheliges Ersatz-Baby findet...


Einen schönen Abend noch Ihr Lieben,
Eure Conny






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen