Freitag, 30. Dezember 2016

Ein neuer Pulli für Teddy

Hallo Ihr Lieben!

Heute zum Jahresende, mal ein nicht ganz so ernst gemeinter Beitrag <3


Aber ich habe da mal jemand anders benäht. Angenehmer Geselle! War ihm total egal, was ich nähe und aus welchem Stoff. Und auch beim Fotoshooting hat er äußerst gut mitgemacht, hihi...  



Wie es dazu kam? 

Mein Sohn liebt das abendliche Vorlese-Ritual vor dem Schlafen gehen. Und in der Vorweihnachtszeit waren einige weihnachtliche Bücher dabei. Unter anderem mit einer Geschichte, in der ein Junge an Heilig Abend seinen Teddy vermisst und ihn nirgendwo finden kann. Dann ist es soweit: Die Bescherung! Aber Teddy ist immer noch weg. Also geht der Junge alleine in Richtung Tannenbaum, unter dem schon alle Geschenke liegen... und siehe da, wer sitzt schon unter dem Tannenbaum: Teddy!! Und er hat sogar einen neuen Pullover an! 

Die Geschichte hat meinen Sohn total beeindruckt und er hat nur noch davon geredet, ob sein Teddy vielleicht auch einen neuen Pullover vom Christkind bekommt. Na klar!! 

Jetzt können die Beiden im Partnerlook gehen!




Und was macht Ihr mit Euren Stoffresten so??

Der coole Jersey mit den Safari-Tieren ist von Stoffsucht https://stoffsucht.inventorum.com/

Kommt gut ins neue Jahr,
Eure Conny






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen