Montag, 3. Oktober 2016

Ein Casual Sweater für den Großen

Hallo Ihr Lieben!
Ich hab`s schon wieder getan... Ich bin eindeutig "Casual-sweatifiziert" <3
Aber coole Pullis kann man für den Herbst ja eigentlich nie genug haben, oder?



Ich bin wirklich jedesmal wieder begeistert, wäre ja auch komisch wenn nicht, bei meinem eigenen Schnitt, hihi. Pulli drüber, durch den Kragen braucht man keinen Schal, Mütze drauf und fertig!

Aber ernsthaft. Diejenigen unter Euch, die mich persönlich kennen, wissen, dass bei mir Kinderkleidung vor allem praktisch und sinnvoll sein muss. Ich weiß noch wie sehr ich mich, bei meinem ersten Kind, immer über Kleidung aufgeregt habe... Steife Jeans für Babys mit harten Bündchen??? Knöpfe am Rücken, und das für ein Baby das größtenteils auf dem Rücken liegt??? Oh Mann, hab ich mich aufgeregt. Aber es hatte ja auch etwas Gutes, so bin ich nämlich an die Näherei gekommen. Naja, genug aus dem Nähkästchen geplaudert...






Genäht habe ich also mal wieder einen "Casual Sweater" aus diesem mega coolen "Vintage Sweat" von sovielbunt. Die Schulterpassen aus tollem grau-meliertem Sweat und dazu die gedrehten Kordeln von staghorn. Und aus beiden Stoffen noch eine passende Wende-Beanie aus dem Hause klimperklein.

Ich glaube das ist mein neues Lieblings-Outfit für ihn <3
Und ich glaube, ich muss mir auch mal so einen nähen...






Den Schnitt vom Casual Sweater bekommt Ihr hier:
http://de.dawanda.com/shop/MinisandMore

Zu den tollen Stoffen von Sovielbunt gehts hier entlang:
http://de.dawanda.com/shop/sovielbunt

Liebe Grüße,
Eure Conny


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen